Ins Gras beißen die andern!

Selbst sechs Monate nach Nicolas Conmans letzter Geburtstagsfeier ist der Tod des Familienoberhauptes nicht aufgeklärt. Seine Witwe, Adelaide Conman, greift zu drastischen Mitteln, um dem Rätselraten ein Ende zu setzen...


Spiel-Story

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass im Herrenhaus „The Elms“ gefeiert wurde. Die damaligen Ereignisse führten zu einem Zerwürfnis zwischen den einst so gut befreundeten Familien Conman und Diddler. Die Feier nahm ein übles, ein abruptes Ende, ließ die Conmans führerlos und mit vielen Fragen zurück. Heute lädt Nicolas‘ Witwe Adelaide zu einer Gedenkfeier zu Ehren ihres verstorbenen Mannes, dessen mysteriöse Todesumstände bis heute ungeklärt sind.

Zu Gast ist keine Geringere als Maggie Fox, die Tochter der berühmten amerikanischen Geisterbeschwörerin Leah Fox, Begründerin der modernen religiös-spiritistischen Bewegung. Um die Rätsel, die die Familie umgeben, zu lösen, hat die Witwe des Selfmade Millionärs dieses Medium engagiert. In drei Séancen hat Maggie bereits mit Nicolas kommuniziert. Die heutige Gästeliste beruht Gerüchten zufolge auf den Ergebnissen dieser „Befragungen“, wird gemunkelt. Muss nun jeder Gast mit Anschuldigungen aus dem Jenseits rechnen?!

Zusätzliche Informationen

Auch wenn es sich um die Fortsetzung unseres Spiels "Ihr Mörderlein kommet!" handelt, kann es durchaus unabhängig vom ersten Teil gespielt werden. Beide Spiele sind in sich geschlossen.

Adelaide Conman

Adelaide ist die Witwe von Nicolas Conman, der vor sechs Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Seit seinem Tod lebte sie völlig zurückgezogen, wahrscheinlich aus Angst, der Mörder könnte auch sie aus dem Weg schaffen wollen. Aber jetzt hat Adelaide genug! Die Polizei ging jedwedem Hinweis nach, hat alle Anwesenden und jeden Verdächtigen befragt. Leider ohne Ergebnis. Adelaide ahnt, dass sie auf üblichen Wegen nicht weiterkommt...

Ashley Diddler

Ashley Diddler, geborene Turness, ist, bzw. war die beste Freundin von Adelaide Conman. Sie hat ihre Freundin seit sechs Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen und ist nun unsicher, wie Adelaide zu ihr steht. Die Ehemänner der beiden Damen waren Geschäftspartner. Gerade dieser Umstand macht Ashley besonders zu schaffen. Alle Welt muss annehmen, sie hätten etwas verbrochen?!

Florence Makepeace

Florence Makepeace ist Adelaides Schwester. Die beiden hatten sich auseinander gelebt und jahrelang so gut wie keinen Kontakt. Erst die Krebsdiagnose von Adelaides Mann vereinte die beiden wieder. Seither wohnten Florence und ihr Mann mit Nicolas und Adelaide unter einem Dach. Adelaide brachte es bisher  nicht über sich, die beiden, die Nicolas rund um die Uhr umsorgt hatten, vor die Tür zu setzen. Sehr zum Missfallen ihrer Kinder.

Julia Waistcoat

Julia, die Tochter von Adelaide und Nicolas Conman, ist hin und hergerissen. Mal glaubt sie ihrem Mann, dass er Zielscheibe eines perfiden Plans zur Vernichtung des Imperiums geworden war, mal hält sie ihn gar für einen Doppelmörder. Armer Henry. Solange weder die Mordwaffe noch irgendwelche neuen Hinweise gefunden werden, ist er den Launen seiner Ehefrau hilflos ausgeliefert. Warum reicht er dann nicht selbst die Scheidung ein?!

Liselotte Seitenschlag

Sie hat es zugegeben. Sie war jung und naiv. Bitte sehr. Sie hat Geld dafür genommen, damit sie gegen Henry aussagt und behautptet, er habe sie verführt und geschwängert. Kann man ihr das zum Vorwurf machen?! Bei satten 10.000 Pfund Belohnung?! Das erfordert ein wenig viel Selbstbeherrschung für eine mittellose Waise, die ihr Leben lang auf die Gnade ihrer Familie angewisen ist. Was hättest Du an ihrer Stelle getan?! Zu dumm nur, dass sie ihren Soll erfüllt, aber keine Belohnung erhalten hat, denn der, der sie bezahlen sollte, der einzige, der ihre wohlgemerkt - neue Version der Geschichte bezeugen könnte, - Seamus Hawthorne - ist tot. Er wurde Seite an Seite mit Nicolas im Arbeitszimmer aufgefunden...

Maggie Fox

Maggie stand jahrelang im Schatten ihrer berühmt berüchtigten Mutter Leah Fox. Maggies Mutter gelangte zu weltweitem Ruhm, nachdem es ihr mehrfach gelungen war, durch ihre medialen Kräfte Mordfälle aufzuklären. Mochte das F.B.I. noch so sehr im Dunkeln tappen, Leah befragte die Toten selbst und führte die Polizeibeamten zielsicher zum Mörder. Maggie selbst hat ihrer Mutter nicht nur jahrzehntelang über die Schulter geschaut, sie selbst ist auch ein Medium, das mit Toten kommunizieren kann. Das ist etwas, was man nciht erlernt, es ist eine Gabe, mit der man geboren wird. Mit Nicolas Conman hat Maggie bereits gesprochen und weiß inzwischen, auf wen die Polizei ihr Augenmerk richten sollte. Genau aus diesem Grund sind heute alle Betroffenen versammelt...

Facts
  • Autor: privateMYSTERY
  • Epoche: Goldenen 20er
  • Genre: Krimi
  • Min. Alter: 0
  • Max. Spieler: 0
Termine
  • Keine Aktuellen Termine
Alle Events anzeigen